https://artpraxis.eu

Literarische Reise und musikalische Klänge im Garten der ARTpraxis & Poesie-Auftritt Daniela Daub (Autorinnenresidenz)

Lesung: Eva Karner | Poesie-Auftritt Daniela Daub | Ulrike Lentz (Musik)

Eva Karner entführt uns mit Lesungen aus dem Roman ‚Elizabeth und ihr Garten‘ von Elizabeth von Arnim (1866 – 1941) in die Welt der gesellschaftskritischen Romane. Die englische Autorin präsentiert mit spitzer Zunge und einem Augenzwinkern die Auswüchse der Alltagsnormen ihrer Zeit.  Auch ihre große Liebe, die Gartenkunst, hat unter Vorschriften zu leiden. „Ach, wäre ich doch ein Mann! Ich würde mir als Erstes einen Spaten kaufen …“

Lentz performt ihre Komposition „TIEFES LAUSCHEN“ für Querflöte und Audioaufnahme. Entstanden während der Coronapandemie, verarbeitet die Komposition das Thema „Abschied“. Die Audio-Klanglandschaft spiegelt die akustische Schönheit der Natur wider. Für die Solostimme wurden Vogelgesänge notiert und in die Komposition integriert.

Die Lyrikerin und Performerin Daniela Daub integriert eine Auswahl ihrer Natur- und Abschiedsgedichte in die Klänge und bewegt sich lauschend, lesend und rezitierend in der Klangkulisse. Daub ist vom 1. September bis zum 31. Oktober als Stipendiatin des Hessischen Literaturrats in der ARTpraxis und stellt sich an diesem Nachmittag somit unmittelbar nach ihrer Anreise mit einem ersten Poesie-Auftritt dem Zierenberger Publikum vor.

Erleben Sie einen Nachmittag im Garten und in der ARTpraxis mit Literatur und Musik.

Eintritt frei, Spende erbeten

Reihe „GartenLiebe“ TAG Naturpark Habichtswald in Kooperation mit ARTpraxis, Rhizom e.V. und dem Hessischen Literaturrat e.V.

Mehr Informationen zur Gartenliebe 2024

Datum

01. Sep 2024

Uhrzeit

16:00 - 18:00

Veranstaltungsort

ARTpraxis
Helfensteiner Straße 9, 34289 Zierenberg

Veranstalter

Naturpark Habichtswald e.V., ARTpraxis, Rhizom e.V., Hessischer Literaturrat e.V.
Nach oben scrollen